Blumenkleid im Winter/ Dress with flower pattern for winter

Follow my blog with Bloglovin

Ich liebe Kleider auch im Herbst und Winter. Dieses Blumenkleid ist mega-gemütlich. Das Rosenmuster ist Retro, aber ich finde, es wirkt nicht langweilig. Der Schnitt und das Material machen es figurfreundlich.

Ohne viele Accessoires schön

Das Kleid braucht nicht viele Begleiter, um zur Wirkung zu kommen. Durch das große Muster ist es zum Beispiel mit einem einfachen schwarzen oder roten Blazer komplett. Der Schnitt betont zwar die Figur, aber die Falten am angesetzten Rock kaschieren kleine Polster. Es ist aus festerem Jersey, der für Frauen in meinem Alter besser ist als sehr dünne Stoffe, damit man bei figurbetonten Kleidungsstücken Abdrücke der Wäsche etc. nicht sieht.

Das Kleid hat kleine weinrote Samtstreifen und dreiviertel Ärmel. Man kann dazu sowohl Pumps als auch Stiefel oder Stiefeletten gut tragen.

Dieses Blumenkleid ist feminin und damit wie für mich gemacht!

I like dresses also in autumn and winter. This flower dress is very comfortable. The rose print is retro, but I do not think it appears to be dreary. The cut and the fabric let it make a great body shape.

Nice without many accessories

The dress does not deed a lot of companions to come into effect. Through its large patterns it can be completed with a simple black or red jacket. The cut emphasises your body figure but the drapes at the set skirt conceal little paddings. It is made of tighter jersey which suits women at my age better than thin fabric so that you can not see exactly what you are wearing underneath the form-fitting dress.

The dress has small burgundy velvet bands and three-quarter sleeves. You can combine it with heels but also boots or ankle booties.

This dress with a floral pattern is very feminine and thereby like made for me!

Kleid/Dress: Esprit,  Schuhe/Shoes: Tamaris, Uhr/Watch: Tommy Hilfiger, Armband/Bracelet: Sence Copenhagen (ähnlich bei Breuninger)

Follow:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *